Bericht zur JHV

Am 03.Februar 2020 fand im Parkrestaurant des TSV 1904 Feucht die Jahreshauptversammlung der Judoabteilung  statt.

Bei leider geringem Interesse der Mitglieder oder deren gesetzlichen Vertretern wurde die Jahreshauptversammlung durch die 1. Abteilungsleiterin pünktlich um 19.00 Uhr eröffnet.

Michaela Jäckel lies das vergangene „Judo Jahr“ Revue passieren mit all seinen positiven Seiten.

Nach dem TOP 2 abgehandelt war ging es um die Entlastung der Vorstandschaft und somit zum

TOP 3  Wahl des 1. Abteilungsleiters / in dies wurde mit großer Mehrheit wieder Michaela Jäckel.

TOP 4 Als 2. Abteilungsleiter wurde Stefan Meier gewählt der bisher den Bereich des Pressewartes innehatte.

Zur Terminplanung 2020 wurde vorgeschlagen, im Mai einen Wandertag mit Picknick zu veranstalten. Weiterhin wurde vorgeschlagen dass die Judoabteilung wie bisher beim Kirchweihumzug und der bevorstehenden Sonnwendfeier wieder ihren Beitrag dazu leistet.

Fast zum Versammlungsende blickte der 1. Vorsitzende des TSV 1904 Herr Klaus Schoderer herein und bedankte sich für die hervorragend geleistete Arbeit der Judoabteilung.

Gegen 20.00 Uhr wurde die Sitzung geschlossen.


Terminplanung für 2020

(unter Vorbehalt, da manche Termine mit dem Verein abgesprochen werden müssen.)
08.02.2020 Kinderfasching
27.03.2020 Jahreshauptversammlung TSV 18:00 Uhr
01.04.2020 Internes Osterturnier von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
16.05.2020 Wandertag
27.06.2020 Sonnwendfeier 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr
19.07.2020 Kirchweihumzug
25.08.2020 Sommerferienprogramm
01.02.2021 Jahreshauptversammlung Judo
14.03.2021 Osterturnier


Das könnte Dich auch interessieren …