Bilder & Berichte

  • 2017 (7)
  • 2016 (2)
  • 2015 (4)
  • 2014 (3)
  • 2013 (5)
  • 2012 (4)
  • 2011 (9)
  • 2010 (7)
  • 2009 (6)

Sportpalette 2012

Wie schon in den vergangenen Jahren, konnten wieder viele Judoka auf ihre erreichten deutschen und bayerischen Meistertitel stolz sein. So war es nicht verwunderlich, dass viele unserer Judoka für ihre Erfolge durch den Feuchter Bürgermeister Konrad Rupprecht geehrt und namentlich zur Urkundenverleihung aus den Zuschauerreihen herausgerufen wurden. Wir gratulieren den Geehrten und wünschen für das kommende Jahr ebenso gute Erfolge.

Der besondere Höhepunkt der Veranstaltung war diesmal unter anderem die gemeinsame Vorführung der Kampfsportarten im TSV Feucht 04. Neben einer Auswahl unserer Judokas stellten die Ringer, die Kämpfer des Taekwondo und des Eskrima in beeindruckenden Trainings- und Wettkampfkostproben ihre Sportarten vor. Weitere Informationen zu den Sportarten konnten die Besucher aus dem von den Jugendlichen verteilten Flyern erfahren.

Sportpalette - Für besondere Leistungen wurden geehrt...

Aufgrund hervorragender Leistungen im letzten Jahr, können wieder viele Judoka auf ihre erreichten deutschen und bayerischen Meistertitel stolz sein. Auf der diesjährigen Sportpalette wurden alle erreichten Titel durch den Feuchter Bürgermeister Konrad Rupprecht geehrt und namentlich zur Urkundenverleihung aus den Zuschauerreihen herausgerufen.

Sportpalette 2008

Auf der diesjährigen Sportlerehrung in der Zeidlerhalle, wurden wieder viele Sportler verschiedener Abteilungen für Ihre erreichten Auszeichnungen im vergangenen Jahr geehrt. Bürgermeister Herr Konrad Rupprecht übernahm hierfür die ehrenvolle Aufgabe.

Aus unserer Abteilung wurden Sandra Däumler, Annika Jäckel, Michaela Jäckel, Stefan Meier, Yannik Michler und Malin Vogt von der Marktgemeinde Feucht eingeladen und einzeln für Ihre erlangten Plätze auf der Deutschen Katameisterschaft in Neuburg/Donau aufgerufen. Sie alle erbrachten hervorragende Leistungen und konnten die Sportpalette mit weiteren Deutschen Meistertiteln bereichern.

Herr Rupprecht überreichte jedem eine Urkunde und sprach im Namen der Gemeinde Feucht seine Anerkennung aus.