Bilder & Berichte

  • 2015 (4)
  • 2014 (3)
  • 2013 (6)
  • 2012 (4)
  • 2011 (11)
  • 2010 (7)
  • 2009 (6)

50-jähriges Jubiläum

IMG_3851

Jetzt ist der halbe Weg zu 100 Jahre Judo-Team Feucht zurückgelegt. Die Abteilung Judo des TSV 1904 Feucht e.V. ist 50 geworden. Zu diesem Anlass veranstaltete das Judo-Team eine Demonstration der Wege und der Entwicklung der Judoka die sie im Laufe ihres Trainings zurücklegen.

Es waren alle Sportbegeisterte und Neugierige eingeladen, hinter die Abteilungstüren zu schauen. Zusammen mit den Judoka Angehörigen und Abteilungsfreunden, suchten die hergerichtete Halle auch der Vorstand des TSV 1904 Feucht e.V. auf. Der 1. Vorsitzender Klaus Schoderer mit dessen Stellvertretern Reinhold Trinkl sowie Rainer Schnelle verfolgten das bevorstehende Programm mit gehörigem Interesse. Auch der Ehrenvorsitzende des TSV und Kreisrat Herr Manfred Dauphin beglückwünschte die Abteilung. Zur großen Überraschung zählte auch der Besuch des 1. Vorsitzenden des Deutschen Dan Kollegiums e.V., Herr Klaus Trogemann.

Mit dem vielversprechenden Motto „Judo – gestern bis heute“ begrüßte Michaela Jäckel in der Funktion des 1. Abteilungsleiters alle anwesenden Gäste und Judoka zur Jubiläumsveranstaltung.

Herr Schoderer sprach sich sehr lobend über den ehrenamtlichen Einsatz der Abteilungsleitung und aller Engagierten aus. Rückblickend erinnerte er hier an den jahrelangen Einsatz von Gerhard Osswald. Erst kommissarisch, später dann zur Abteilunsleitung gewählt, wuchs mit Michaela Jäckel die gute Zusammenarbeit mit dem Hauptverein weiter. Er bedankte sich für die vielen internen Aktivitäten beim TSV, bei dem die Judoabteilung oft → mehr…