Bilder & Berichte

  • 2018 (5)
  • 2017 (6)
  • 2016 (2)
  • 2015 (4)
  • 2014 (3)
  • 2013 (5)
  • 2012 (4)
  • 2011 (9)
  • 2010 (7)
  • 2009 (6)

Katameisterschaft Prag

Ein verrückter Gedanke

Nach einigen hin-und-her haben sich vier von unserer Abteilung am 29. September auf den Weg nach Prag zur tschechischen Kata-Meisterschaft in Judo gemacht. Nach gut drei Stunden Fahrzeit konnten wir in Prag unser Quartier, das Zdenek Spera freundlicherweise für uns alle reserviert hat, beziehen. Zdenek hat bereits an unserem Anreisetag an der Veteranen Kampfmeisterschaft teilgenommen. Trotz einigen kleineren Blessuren hat er sich einen tollen 4. Platz erkämpft.

Am Abend machten wir einen Stadtspaziergang unter der fachkundigen Leitung von Zdenek und haben uns noch manches von Prag angesehen.

Sonntagmorgen trafen wir uns dann wieder in der Halle. Nach der Registrierung hatten wir auch nur noch kurz Zeit um die stetig ansteigende Nervosität etwas einzudämmen.

Nach der Begrüßung ging es auch gleich mit der Demonstration der Juno-Kata los. Sandra und Michaela mussten gleich als erstes ran. Stefan und Zdenek hatten Ihre beiden Kategorien und fanden sich mit der Nage-No- und Katame-No-Kata in den beiden teilnehmerstärksten Gruppen. Sie bewiesen Nervenstärke und obwohl sich die tschechische Kataversion von der Deutschen zu unterscheiden scheint, konnten beide sehr gute 6. Plätze belegen.

Leider gab es keine Konkurrenz für Sandra und Michaela, so dass die tschechischen Wertungsrichter entschieden haben, ihnen statt des Meistertitels ein Ehrendiplom mit dem → mehr…